Landestierschutzverband Thüringen e.V.
- Jugendtierschutz -

Gassigehen

Informationen und Aktuelles


Bewerbungsfrist für den Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis

Noch bis zum 31. Mai 2019 können sich Kinder und Jugendliche mit Tierschutzprojekten für den Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis bewerben. Alle zwei Jahre wird der mit 2.500 € dotierte Preis von der Akademie für Tierschutz des Deutschen Tierschutzbundes an junge Menschen verliehen, die sich für den Tierschutz stark machen.

Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, Tierschutz -AGs und auch Einzelpersonen können Projekte und Dokumentationen zu verschiedenen Tierschutzthemen einreichen.

Bewerbungstipps, einen Bewerbungsbogen und die Richtlinien u. Vorgaben für den Jugendtierschutzpreis finden Sie/findet ihr u. a. auf der Jugend-Website des Deutschen Tierschutzbundes unter www.jugendtierschutz.de/helfen/jugendtierschutzpreis.



Dorothea Pacholski vom Jugendländerrat verabschiedet

Vom 29. bis 30. Oktober 2016 fand in Hannover / Lehrte das zweite Jahrestreffen des Jugendländerrates des Deutschen Tierschutzbundes statt.

Die anwesenden Jugendvertreter berichteten über den Stand der Jugendtierschutzarbeit in ihren Bundesländern, resümierten gemeinsam die Kampagnen von 2016 und planten Aktionen für das Jahr 2017. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht, und Projekte vorgestellt. So manch wertvolle Anregung für die eigene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konnte mitgenommen werden.

Zum Abschluss des Treffens wurde die Jugendbeauftragte unseres Landesverbandes Dorothea Pachol-ski, die das Gremium in diesem Jahr verlässt, verabschiedet. Maja Masanneck, Referentin für Kinder- und Jugendtierschutz beim Deutschen Tierschutzbund, würdigte das große Engagement von Frau Pacholski für die Jugendtierschutzarbeit in Thüringen und wünschte ihr alles Gute für kommende Aufgaben. Als ihre Nachfolgerin wurde Roswitha Leutert (Tierschutzverein Schmölln Osterland e. V.) begrüßt.

Frau Pacholski wird weiterhin als Tierschutzlehrerin im Tierschutzverein Eisenach und Umgebung e. V. tätig sein.

pocholski
Maja Masanneck verabschiedet die Thüringer Jugendbeauftragte Dorothea Pacholski von ihrem Amt im Jugendländerrat

Hinweis:

logo
Informationen zu aktuellen Tierschutzprojekten, Termine bundesweiter Jugendgruppen, Tipps und Material für eigene Projekte und Aktionen findest du auch auf der Website des
Jugendtierschutzes im Deutschen Tierschutzbund e. V.